Neu: Das Geheimnis unter dem Schnee für 18-60 Personen

74,90  64,90 

Während dichter Nebel das Schloss hoch am Alpenkamm verhüllt, sprießen unten im Bergdorf neue Gerüchte. Die örtlichen Handwerker hatten den Auftrag, Gitterstäbe und einen großen Pool einzubauen und die Biologielehrerin im Dorf führt das Fischsterben auf illegale Abwässer aus dem Schloss zurück. Ein Luxusgefängnis? Ein Folterkeller? Eine Drogenküche? Alles drei gleichzeitig?

Der Schlossherr Sergio Katzenstein nennt sich selbst König Katzenstein und fühlt sich nicht verpflichtet, forschende Fragen der Dorfbewohner zu beantworten. Viel lieber spricht er über seine wohltätigen Taten: Er finanziert den örtlichen Fußballverein, das Alphornmuseum und nun – als Höhepunkt seiner gönnerhaften Aktivitäten – veranstaltet er eine exklusive Benefiz-Gala.

Als am Galaabend die handverlesenen Gäste anreisen, schielen die Dorfbewohner durch die Gardinen. Ihre Warnungen vor dem aufziehenden Schneesturm wollte niemand hören. Der Schneefall setzt ein und scheint nicht mehr enden zu wollen, als ein Notruf aus dem Schloss abgesetzt wird: Doris Hofgeismar, die Lebenspartnerin des Schlossherrn, sei tot.

Doch nicht nur die örtliche Polizei macht sich auf den Weg ins verschneite Schloss. Alle sechs Gala-Teilnehmer holen sich eigene Unterstützung für die anstehenden Ermittlungen:

Die Investigativ-Journalistin Francesca Bartoli alarmiert ihre Kolleginnen und Kollegen. König Sergio Katzenstein organisiert das Bündnis der freien Adelshäuser. Eine Crew Hip-Hopper eilt dem Gangsterrapper Terrorist-T zur Unterstützung herbei und kurz darauf schlurfen bebrillte Hacker über das Parkett: Das Team der Kryptomilliardärin Mara1337. Sela Olbrich, die Leibwächterin von Mara ruft ihre ehemaligen Geheimdienst-Kollegen zur Hilfe. Zu guter Letzt trifft mit ohrenbetäubendem Lärm Mikes Biker-Crew ein, die berüchtigte Rocker-Gang Smell of Gasoline.

Jedes dieser Unterstützer-Teams nimmt im Schloss Platz und schwört, nicht eher zu gehen, bis der Fall aufgeklärt und die Unschuld des eigenen Schützlings bewiesen ist.

 

Beschreibung
Werfen Sie einen Blick ins Spiel

In unserem Preview erhalten Sie einen ersten Einblick in das Spiel. Das Preview zeigt Ihnen das Spiel in der Version für 18-60 Personen. Die kleinere Variante des Spiels (18-36 Personen, Veröffentlichung im Dezember 2022) funktioniert nach dem gleichen Prinzip und enthält 24 Rollen weniger.

Ausdrucken und losspielen

Nachdem Sie bezahlt haben bekommen Sie sofort eine E-Mail mit dem Downloadlink zum Spiel (100 MB, ca. 140 Seiten, gezippte pdf-Dateien). Sie müssen das Spiel nur noch herunterladen, (etwa die Hälfte der Seiten) ausdrucken und losspielen.

Wie funktioniert dieses Krimispiel?

In diesem Spiel gibt es 6 zentrale Charaktere (Verdächtige). Der Rest der Gäste teilt sich in Unterstützerteams auf. Jeder der Verdächtigen hat ein Unterstützerteam (bestehend aus 2-9 Personen), das erst nach dem Mord anreiste. Die Mitglieder des Unterstützerteams sind dementsprechend nicht verdächtig.

  • Krimispiel für 18-60 Personen
  • 6 Tatverdächtige als zentrale Charaktere
  • Hinzu kommen die 6 Unterstützerteams (je Verdächtiger ein Unterstützerteam) aus 2-9 Personen.
  • Dauer: 1 ¼ bis 1 ¾ h
  • Anders als bei Krimidinnern wird nebenher nicht gegessen
  • Alle Gäste erhalten einen eigenen Charakter
  • Flexible Anzahl an Teilnehmern bei spontanen Zu- oder Absagen
  • Perfekt geeignet für große Geburtstage, Teamevents und Weihnachtsfeiern
  • Aufträge und Intrigen führen zum Durchmischen und Kennenlernen der Gäste
  • Regeln in 5 Minuten erklärt
  • Das Spiel ist frei von Peinlichkeiten und frei von Affären zwischen den Charakteren. Es ist daher sowohl für das Kollegium, Familien oder die Jugendarbeit bestens geeignet.

Weiterlesen (zum Preview)

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Neu: Das Geheimnis unter dem Schnee für 18-60 Personen“