Das Geschenk des Todes für 8-11 Personen

ab 15,90 

Bewertet mit 4.85 von 5, basierend auf 33 Kundenbewertungen
(33 Kundenrezensionen)

Wie jedes Jahr veranstaltet der exzentrische Erotik-Unternehmer und Medienstar Amor Amore am Vorabend seines Geburtstages ein rauschendes Fest. Familienmitglieder, Freunde und Journalisten feiern ausgelassen in der Villa des Unternehmers und als das Gerücht die Runde macht, dass um Mitternacht ein großes Geheimnis gelüftet wird, steigt die Spannung ins Unermessliche. Doch diesen Moment sollte der Firmenpatriarch nicht mehr erleben, er wird kurz vor seinem Geburtstag tot in seinem Zimmer aufgefunden. Die Zeichen sind eindeutig: Es war Mord! Und der Mörder oder die Mörderin ist einer der anwesenden Partygäste. Die Polizei ist samt Spurensicherung am Tatort eingetroffen um gemeinsam mit den Gästen den Fall zu lösen.

Bitte wählen Sie die passende Personenanzahl:

Auswahl zurücksetzen
Beschreibung
Werfen Sie einen Blick ins Krimidinner

In unserem Preview erhalten Sie einen ersten Einblick in das Spiel. Das Preview zeigt Ihnen das Spiel in der Version für 11 Personen (10 Verdächtige und der Kommissar), bei 10 Personen entfällt ein Verdächtiger. Die Versionen für 8 und 9 Personen werden ohne Kommissar gespielt, hier sind alle Anwesenden verdächtig.

Ausdrucken und losspielen

„Das Geschenk des Todes“ ist ein unterhaltsames und ausgeklügeltes Krimidinner für 8, 9, 10 oder 11 Personen. Nachdem Sie bezahlt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Downloadlink zum Spiel (5 MB, 50 Seiten, gezippte pdf-Datei). Sie müssen das Spiel nur noch herunterladen, (einen Teil der Seiten) ausdrucken und losspielen.

So funktionieren unsere Krimidinner

Eine kurze Übersicht über den Ablauf des Krimidinners finden Sie auf unserer Seite „Was ist ein Krimidinner“.
Wir schreiben jedes Krimidinner für eine genaue Anzahl an Personen, es gibt keine optionalen Nebenrollen. (Wir finden diese einfach zu langweilig.) Sollte ein Gast absagen, dann tauschen wir das Krimidinner kostenlos in eine kleinere Version um.

Bewertungen (33)

33 Bewertungen für Das Geschenk des Todes für 8-11 Personen

  1. Teresa (Verifizierter Besitzer)

    An sich war das Krimidinner echt super. Wir haben es alle zum ersten Mal gespielt und hatten echt Spaß! Es war einfach zu verstehen, nur etwas chaotisch, da es für alle neu war.
    Was ich nicht wusste und dadurch etwas schade fand, war die Tatsache, dass bei mehreren Personen auf den Hinweisen ähnliche Sachen stehen und dann eher die dominantere Person zum reden kommt und nicht alle eine gleich wichtige Rolle hatten.
    Ansonsten sehr zu empfehlen!
    Ich werde auf jeden Fall wieder ein Krimidinner kaufen.

  2. Rebilii (Verifizierter Besitzer)

    Wir hatten richtig viel Spass! Vor allem überraschende Wendungen macht es schwirig den Täter zu überführen. Die Zeit verging wie im Flug. Zudem möchte ich dem unkomplizierten Service des Cocolino Verlag danken. Ich hatte mich mit den Charakteren verzählt und das Problem wurde schnell gelöst!

  3. Dominik Weber (Verifizierter Besitzer)

    Wir haben das Krimidinner zu zehnt gespielt und hatten viel Spaß! Die Geschichte ist vielseitig und spannend, zugleich aber auch wirklich witzig. Uns ist eine Spielerin abgesprungen und haben problemlos die Variante für 10 Spieler zugeschickt bekommen – super Service!
    Da wir das Dinner im Rahmen unserer Ref-Fahrt gemacht haben, haben wir anschließend auch noch eine Gerichtsverhandlung aufgrund des Dinners gemacht, bei dem der/die TäterIn vor Gericht gezerrt wurde. Das Motiv, das am Ende raus kam, war zwar nicht das vorgesehene, aber trotzdem war es ein großer Spaß für alle!
    Es gab auch keine unwichtigen Nebenrollen, jeder hatte seine Rolle zu spielen!
    Werde bei Gelegenheit noch öfter hier vorbeischauen!

  4. Heike Birk-Zewen

    wir haben gestern unser Krimidinner gespielt und es war ein toller Abend. Es wurde viel gelacht und alle hatten sehr viel Spaß.
    Die erste Runde war etwas „holprig“, da wir alle nicht wussten, wie wir unsere Informationen in das Geschehen einbringen sollten.
    Mir ist es ganz besonders schwer gefallen (ich war der Mörder) da ich ja nichts verraten durfte. Es war uns auch nicht bewusst, dass in den Hinweisen für die Kommissarin keine Anleitung ist, wie welche Fragen gestellt werden müssen.
    Erst nachdem uns nach der ersten Runde klar war, dass auch die Kommissarin wirklich im „Dunklen“ tappt, haben wir uns bewusst bemüht unsere Hinweise alle los zu werden.
    Alles im Allen war es ein sehr gelungener Abend der uns so viel Spaß gemacht hat, dass es bestimmt nicht unsere letztes Spiel war.
    Ganz herzlichen Dank auch an den Cocolino Verlag der auf Rückfragen sofort amtwortet;
    Sehr zu empfehlen.

  5. anne-halbasch (Verifizierter Besitzer)

    Ich habe bereits im Februar das Krimi-Dinner mit meinen Freundinnen zu meinem Geburtstag gespielt. Auch wenn die Hälfte aus Männerrollen besteht, haben sich meine Mädels entsprechend verkleidet (was teilweise sehr lustig war :-))… Für uns alle war es das erste Krimi-Dinner. Es hat super viel Spaß gemacht. Teilweise kommt man am Anfang nicht einmal auf die einfachtsen Fragen, manche Sachen ergeben sich dann aber auch im Laufe des Spiels. Wichtig ist, dass ziemlich alle sich auf dieses „Abenteuer“ einlassen. Ich hatte sogar einige Frauen dabei, die sind bei der ganze Geschichte total aufgeblüht.
    Nebenbei gab es ein wenig Fingerfood, das konnte ich toll vorbereiten.
    Kurzfristig hatte sich sogar eine Freundin mehr angemeldet. Das nette Team von Cocolino half mir dabei per Mail super schnell und unkomliziert!
    Schön sind auch die vorgefertigten Einladungen mit Hinweisen zur Verkleidung. Bei diesem Spiel wird aber sicherlich jeder etwas passendes zu seiner Figur im Kleiderschrank finden.
    Alles in Allem war es ein super gelungener Abend! Vielen lieben Dank Cocolino! Ich werde sicherlich wieder etwas bei euch buchen 🙂

  6. Verena Körösy (Verifizierter Besitzer)

    Wir haben „Das Geschenk des Todes“ zu neunt gespielt und es war einfach super! Die Rollen waren wirklich witzig und auch der Spielverlauf war sehr gut gemacht! So ist es und zum ersten mal gelungen, den Mörder/die Mörderin zu überführen! Ich habe schon viele Krimidinner, auch von anderen Anbietern, ausprobiert und Cocolino ist mein Favorit! Egal ob mit oder ohne Erfahrung und Schauspieltalent, jeder hatte Spaß und man kann einen unvergesslichen Abend mit Freunden erleben!
    Uns sind spontan zweimal Personen abgesprungen, aber ich habe problemlos die jeweiligen Spielversionen erhalten, das war echt super nett! Ansonsten hätte der Abend so nicht stattfinden können.

    Vielen Dank an Cocolino und ich kann es wirklich nur wärmstens weiterempfehlen!

  7. Melissa (Verifizierter Besitzer)

    Wir haben das Krimi-Dinner zu meiner diesjährigen Geburtstagsparty gespielt, aufgrund von Corona konnte diese leider nur virtuell stattfinden, jedoch hat dies mit dem Krimi-Dinner super geklappt! Wir haben jedem Gast vorab die Infos per Post zugeschickt und am Abend haben wir uns alle in einem virtuellen Meeting getroffen, um gemeinsam zu rätseln! In dieser Zeit eine willkommene Ablenkung und obwohl wir nicht gemeinsam an einem Tisch saßen haben wir über Stunden zusammen gerätselt, geraten und gelacht! Ich kann das Spiel also auch unter diesen Umständen weiterempfehlen!

  8. Joel (Verifizierter Besitzer)

    War sehr lustig aber eine Frage klärte sich bis zum Schluss nicht: was ist die Curry Wurst?

  9. Simone (Verifizierter Besitzer)

    Wir haben das erste Mal ein Krimi-Dinner gespielt.
    Obwohl wir nur Mädels waren, konnte es gut gespielt werden. Der Aufbau war sehr gelungen und verständlich. Auch die Geschichte war sehr abwechslungsreich und lenkte immer wieder in verschiedene Richtungen, um die Geheimnisse der Personen zu lüften. Wir hatten eine Menge Spaß mit vielen lustigen Ideen und es war bis zum Ende spannend. Einigen gelang es, den Mörder zu überführen.
    Ich hatte bei der Bezahlung eine Schwierigkeit, durch die schnelle und hervorragende Unterstützung durch den Service von Cocolino konnten diese jedoch schnell beseitigt werden!

    Es war ein schöner Abend und wir werden definitiv noch ein anderes Krimi-Dinner ausprobieren!
    Deshalb klare weiter Empfehlung!

  10. Anika (Verifizierter Besitzer)

    Wir haben das Krimidinner zu 10. anlässlich einer Geburtstagsfeier gespielt und alle hatten wirklich großen Spaß. Für die meisten war es das allererste Krimidinner, aber die Charaktere sind super witzig geschrieben, sodass es recht einfach war in die Rollen zu schlüpfen und es am Ende ein wirklich kurzweiliger Abend war. Das Spiel hat viele Vorlagen für den einen oder anderen Witz geboten. Den Mörder konnten ein paar von uns tatsächlich entlarven, denn wen man alle Hinweise kombiniert, kann man durchaus auf die Lösung kommen. Wir hatten leider einen sehr kurzfristigen Spielerausfall. Wir haben das Spiel nochmal mit der geringeren Anzahl von Personen gekauft und uns wurde der Betrag für das zweite Spiel nachträglich ohne Probleme rückerstattet. Wirklich toller und netter Kundenservice! Vielen Dank für diesen witzigen Abend. Das wird nicht unser letztes Krimidinner sein!

  11. Stefan (Verifizierter Besitzer)

    Hatten kurzfristig eine Absage und dann das für acht Personen schnell nachlaufen müssen. Es hat aber auch mit der Rückerstattung super geklappt.
    Zum Spiel: Es hat bei uns jedem sehr gut gefallen. Wir hatten eine tolle Stimmung und viel Spaß beim Lösen.

  12. Manuela Sellmair (Verifizierter Besitzer)

    Nach anfänglicher Skepsis, waren wir alle sehr begeistert wie schnell man sich in seine Rolle findet und wie gut ausgearbeitet das Spiel ist. Wir würden jederzeit wieder ein Krimidinner von Cocolino spielen.

  13. Gül (Verifizierter Besitzer)

    Einfach genial. Wir haben es zu neunt gespielt und hatten eine Menge Spaß. Die Charakterbeschreibungen habe ich bereits vorher an meine Gäste geschickt, sodass sie sich dementsprechend verkleiden konnten. Das machte das Ganze natürlich noch lustiger. Die Spannung blieb bis zur Auflösung erhalten und alle waren bis zum Schluss verdächtig. Am Ende haben 2 von uns den Täter/die Täterin überführt. Kann das Krimidinner absolut weiter empfehlen.

  14. Toni (Verifizierter Besitzer)

    Wir bestellten das Krimidinner mit neun Personen, wobei uns kurzfristig leider ein „Verdächtiger“ krankheitsbedingt ausfiel. Wir erhielten jedoch sehr schnell und unkompliziert die Version für eine Person weniger – vielen Dank nochmals für den Service!
    Das Krimidinner selbst war (trotz Neuland für alle Teilnehmer) sehr unterhaltsam, was auch an den Verkleidungen und den schauspielerischen Fähigkeiten der Mitspieler lag. Uns machte es jedenfalls sehr viel Spaß und es wird sicherlich nicht das Letzte bleiben.

  15. Pascal

    Dies war unser zweites Krimidinner – jedoch sicherlich nicht das letzte. Leider konnte der Täter nicht überführt werden, da dieser sein Lügenkonstrukt aufrecht halten konnte.
    Bei diesem Krimidinner ist ein wenig mehr Eigeninitiative gefragt im Vergleich zu ersterem. Die Ermittlungen stockten anfangs ein wenig, weil niemand so recht wusste wo anfangen. Als das Spiel danach jedoch ins Rollen kam, wurden die wildesten Thesen aufgestellt.
    Wir hatten viel spass! Besten Dank und gerne wieder.

  16. Marina (Verifizierter Besitzer)

    Wir haben zum ersten Mal ein Krimidinner veranstaltet und waren anfangs etwas skeptisch wie das Ganze funktioniert. Nach der ersten Hinweisrunde haben wir dann alle ins Spiel gefunden und hatten sehr viel zu lachen. Die Charaktere waren sehr witzig und gut miteinander verstrickt. Alles ergab einen Sinn und bis zum Schluss konnten wir uns unter vier Verdächtigen immer noch nicht ganz einigen wer von uns der Mörder ist.
    Den Mörder konnten dann nur zwei von uns 11 entlarven aber wir alle hatten sehr viel Spaß am Spiel.

  17. Renate (Verifizierter Besitzer)

    Ein 11-Personen-Spiel voller Spielspaß. Angefangen vom Verkleiden und Einleben in die Rollen. Verdächtige gab es genug. Nur einer von uns war auf der richtigen Spur. Spaß hatten alle dabei.
    Wir haben dazu in Gängen gegessen und insgesamt rund 2,5 Stunden gespielt.

  18. Sarah (Verifizierter Besitzer)

    Wir haben das Krimidinner an meinem Geburtstag zu 11. gespielt und hatten einen richtig schönen Abend mit viel Spaß und Spannung. Es gibt einige Wendungen im Spiel und es bleibt bis zum Ende spannend. Jeder ist in seine Rolle geschlüpft und hat sich verkleidet, was einen durch die persönliche Einladung und Rollenbeschreibung auch toll beschrieben wird.
    Wir waren fast alle Neulinge in Sachen Krimidinner und waren alle begeistert. Haben tatsächlich 4 Stunden lang gerätselt und viel gelacht. Lässt sich super mit einem 3-Gänge Menü vereinbaren 🙂

  19. Christian (Verifizierter Besitzer)

    Eine tolle Geschichte, die uns viel Spaß gemacht hat. Und ein überraschendes Ende

  20. Lena (Verifizierter Besitzer)

    Wir haben das Krimi-Dinner im Rahmen eines Geburtstages veranstaltet und wurden nicht enttäuscht. Wir wollten mal eine andere Party und das ist uns gelungen. Das Krimi-Dinner hat uns einen großen Spaß gemacht und es war sicher nicht das letzte Mal. Wir haben tatsächlich fast vier Stunden gespielt, die Zeit ist verflogen.
    Danke!

  21. Anika

    Wir haben das Krimidinner mit 11 Personen gespielt und hatten großen Spaß – es gibt viele Wendungen im Verlauf des Spiels, sodass es nie langweilig wird!

  22. Cindy (Verifizierter Besitzer)

    Das Spiel ist wirklich super und hat mir und meinen Gästen (wir haben es zu 10. gespielt) unheimlich viel Spaß bereitet. Wir haben 4h gerätselt und gelacht. Jeder war traurig, als das Spiel vorbei war.
    Die Geschichten sind spannend, es gibt tolle Wendungen und jeder fühlt sich integriert und wichtig in dem Spiel. Ich würde auch immer empfehlen, sich zu verkleiden. Die Atmosphäre verändert sich dadurch total und man schlüpft viel lässiger in seine Rolle rein. Weiter so Cocolino, ich freue mich auf noch mehr wundervolle Spiele!

  23. Kim (Verifizierter Besitzer)

    Super Krimidinner! Hatten viel Spass und können es nur weiterempfehlen.

  24. Anna

    Alle Personen unserer Gruppe haben zum ersten Mal ein Krimidinner ausprobiert. Das Geschenk des Todes war sehr lustig, unterhaltsam und auch für Anfänger einfach zu verstehen und durchzuführen. Wir werden sicher wieder mal bei Cocolino bestellen!

  25. Remo Casutt

    Kurzweilig, spannend und amüsant!

  26. Cilia Julie (Verifizierter Besitzer)

    Wir haben das „Geschenk des Todes“ zu 10. gespielt und hatten einen sehr schönen Abend damit! Hilfreich ist, wenn aller Personen schon vor dem Abend über ihre Rolle informiert werden, auch für Verkleidungen bzw. Accessoires. Dafür gibt es auch eine E-Mail Vorlage in den Unterlagen, das fanden wir auch super! Ebenso die beiliegenden Namensschilder und Bier-/Wein-Etiketten, passend zur Story. Rundum waren wir mit dem Krimi-Dinner sehr zufrieden, die Geschichte war spannend, hat uns auch einige Lacher beschert und am Ende hätte fast jeder ein Motiv gehabt.. und den Mörder haben am Ende 2 Leute unserer Gruppe richtig erraten. Top!

  27. Marion

    Es ist eine gelungene Story mit vielen Verdächtigen. Es blieb auch bei uns bis zum Schluss spannend. Die Hinweise sorgten zwischendurch für eine Auflockerung, da witzige Ideen eingebaut wurden.

    Ich habe selbst mitgespielt und zusätzlich die Spielleitung übernommen, was sich gut kombinieren liess.

  28. BEATE LOR

    Klasse gemachtes Krimispiel!

  29. Tomasz Sut

    Wir haben das erste Mal ein Krimidinner ausprobiert, sind also Neulinge. Das Spiel ist sehr schön geschrieben und sehr ansehlich vom Layout her. Den Mörder haben wir nicht überführen können, aber beim nächsten Mal klappts bestimmt

  30. Hannes Ort

    Story perfekt, Leute toll, Abend gelungen! 5 Sterne!

  31. Andres Gonzalez

    wir hatten viel Spaß bei dem Spiel

  32. Andreas Bergner

    Ich bin ein eingefleischter Krimi-Dinner-Spieler und war zuerst etwas skeptisch gegenüber den ausruckbaren Krimidinnern. Nachdem wir das Geschenk des Tots gespielt haben waren wir aber begeistert. Es ist wirklich ein sauber ausgearbeitetes Spiel (wir haben nur minimal Rechtschreibfehler entdeckt) und steht in Spannund, Wendungen und Charaktertiefe den Spieleboxen im Handel in nichts nach. Als nächstes werden wir das andere Spiel ausprobieren.

  33. Johnny

    Ich hatte die Ehre, das Krimidinner mit Probe zu spielen und kann es nur weiterempfehlen. Die Charaktere sind herrlich lustig überspitzt, und dadurch einfach zu schauspielern. Absoluter Pluspunkt ist, dass bis kurz vor Schluss alle Personen verdächtig sind und in der letzten Runde sich dann aber mit logischem Kombinieren und Ausschließen in unserem Fall doch der Mörder überführen ließ.

Füge deine Bewertung hinzu